Zwischenrunde Hallenbestenermittlung

Nachdem die Jungs letzte Woche souverän die Zwischenrunde erreicht haben, gab es für den gestriegen Tag nur ein Ziel – Finalticket buchen. Doch dieses Ziel steckten sich auch die anderen Teams und so wurde es die erwartete schwere Gruppe mit 3 Landesligisten.

1. Spiel U12 – Bornim 1:1
Im ersten Spiel gegen Bornim startete die U12 mutig und zielstrebig in`s Spiel. Bornim versuchte sich ausschließlich mit langen Bälle, so konnten die Grün-Weißen auch mit 1:0 in Führung gehen. Doch die U12-Jungs zeigten sich wenig beeindruckt und erspielten sich Chance um Chance. Jedoch verfehlten die Jungs das eine oder andere Mal das Tor oder scheiterten am Gästekeeper. Nach einer super Kombination konnten sich die Jungs endlich belohnen und den verdienten Ausgleich erzielen. So blieb es bis zum Ende. Ein gerechtes Ergebnis, wobei die U12-Jungs dem 2:1 deutlich näher waren.

2. Spiel U12 – Eintracht Falkensee II
Gegen die 2007er von Falkensee legten die RSV-Jungs los wie eine Feuerwehr und konnten nach wenigen Sekunden mit 1:0 in Führung gehen. Wenig später konnte mit einem schnell vorgeführten Angriff auf 2:0 erhöht werden. Doch dann brach das Spiel zusammen, viele technische Fehler und viele falsche Entscheidungen brachten die Falkenseer zurück in das Spiel und konnten mit einem reistoß auf 1:2 verkürzen. Viel ging dann nicht mehr sodass man es verpasste einen höheren Sieg zufeiern.

3. Spiel U12 – FSV Babelsberg 74 I
Gegen die Landesligavertretung der 74iger zeigten die U12-Jungs, was es bedeutet für Jeden im Team zukämpfen. Gegen robuste Babelsberger zeigten die RSV-Jungs feine Spielzüge, die jedoch kaum Gefahr darstellten. Offensiv zeigte Babelsberg in dem Spiel zu viele Nerve und scheiterten abermals an unserer #22! Zudem wurde sich in jedem Ball gehauen und kein Ball verloren gegeben. Am Ende wurden aber die RSV-Jungs belohnt, eine feine Einzelaktion leitetet die Aktion ein und der Pass im richtigen Moment waren der Türöffner für das entscheidenen 1:0! Die Halle stand Kopf. Ein unfassbar intensives Spiel! #einerfüralleallefüreinen💙

4. Spiel U12 – Babelsberg 03
Im letzten Spiel gegen die Kiezkicker benötigte man einen Punkt für das Erreichen der Finalrunde. Die U12-Jungs starteten gut in die Begegung und hatten direkt zu Beginn die Riesenchance zur 1:0-Führung, jedoch waren die Nerven nicht stark genug. Babelsberg wurde nun immer stärker und drängte die Jungs in deren Hälfte, so war es nur eine Frage der Zeit, ehe man mit 0:1 zurücklag. Babelsberg erhöhte nun nochmal die Drehzahl und konnte am Ende klar mit 4:0 gewinnen. Somit sind die 03er punktgleich mit dem RSV, hatten aber die bessere Tordifferenz…

1. PLatz Bornim 8 Punkte
2. Platz Babelsberg 03 7 Punkte
3. Platz U12 7 Punkte 7 Punkte
4. Platz Babelsberg 74 5 Punkte
5. Platz Eintracht Falkensee 0 Punkte

Somit sind die Jungs aus der diesjährigen Hallenbestenermittlung ausgeschieden. Ein unfassbar emotionaler Nachmittag, eine Achterbahnfahrt der Gefühle, da man gerade gegen Bornim mehr hätte erreichen können. Schade…

Jungs, wir sind stolz auf Euch! Diese Leistung war außergewöhnlich…

Keine Antworten an "Zwischenrunde Hallenbestenermittlung"


    Möchten Sie etwas sagen?