U14 Pokalaus gegen Cottbus

Letzten Mittwoch stand für die U14 die nächste Runde im Pokal an. Das Los bescherte unserer U14 ein Spiel gegen den zweitplazierten der Landesliga, Energie Cottbus. Unter Flutlicht und einer ansehnlichen Zahl an Zuschauern begannen unsere Jungs sehr engagiert.

Der weitere Spielbericht von unserem Kapitän Justus:

Für uns war es ein echt großes Spiel und das hat man beim ankommen in der Kabine und beim Aufwärmen gemerkt.
Unser Trainer Frank hatte ein bisschen umgestellt und uns einfach nur Spaß am Spiel gewünscht, denn jeder einzelne sollte zeigen was er konnte!
Aber mit den Sportschülern aus Cottbus hatten wir auch definitiv keinen schlechten Gegner und das Spiel lief immer in eine Richtung, auf unser Tor.
Aber wir verteidigten hoch und hielten uns daher sehr gut.
Dies funktionierte auch, wir ließen kaum Chancen zu. Doch die Sportschüler aus Cottbus waren uns in Schnelligkeit, Körperlichkeit und Handlungsschnelligkeit meist überlegen.
Es kam so wie es kommen musste und wir haben ein Tor nach einem Standardsituation kassiert  (ein echtes Problem bei uns)
Das zweite Tor viel nur wenige Minuten danach denn wir waren noch unsortiert und mussten uns kurz sammeln. Dies bestrafte der 10er der Cottbusser sofort, mit hohem Tempo die ganze Außenbahn entlang legte er den Ball flach in den Rückraum und der Mitspieler hatte kein Problem einzunetzen !
Danach fingen wir uns wieder machten ordentlich Druck.
Am Ende des 1. Durchgangs spielten die Cottbus’er Innenverteidiger sich den Ball hin und her bis einem ein Fehler passierte und Paul war zur Stelle.!⚽Tooor für den RSV.. Damit stand es nur noch 1:2.
In der Pause äußerten sich unsere Trainer zufrieden mit der gezeigten Leistung. Und so ging es in Halbzeit 2.
Cottbus hatte mehr den Ballbesitz und verteidigten recht ordentlich.
Ab und zu hatten wir kleine Vorstöße und Paul hatte auch noch eine große Chance doch jetzt kam wieder eine Standartsituation aus dem Halbfeld und der Cottbuser Remo hat ein echt geiles Tor geschossen.
Mit der Brust angenommen und mit einem Drop-kick zum 3:1 Endstand für Cottbus!
Trotzdem konnten wir mit unserer mit unserer Leistung zufrieden sein. Der Einsatz hat gepasst. Das Trainerteam war trotz der Niederlage mit der Leistung zufrieden.
Aber es war insgesamt ein schönes und lehrreiches Spiel.
Vielen Dank an unseren Kapi Justus für den gelungenen Beitrag.
Bis bald eure U14.

 

Keine Antworten an "U14 Pokalaus gegen Cottbus"


    Möchten Sie etwas sagen?