„DOC Detti“ weiter an Bord

Der Vorstand der Abteilung Fußballjugend des RSV Eintracht 1949 e.V. freut sich über ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit Detlef Weber-Hermenau,allseits bekannt als „DOC Detti“. Unser medizinischer Erstversorger wird unseren Mannschaften auch in der nächsten Saison mit Rat und Tat zur Seite stehen und in Notfällen nicht nur unsere,sondern auch die Spieler der gegnerischen Mannschaften exzellent versorgen. Danke DOC, auf ein Neues.

Keine Antworten an "„DOC Detti“ weiter an Bord"


    Möchten Sie etwas sagen?