687 Ergebnisse für Autor: Jacques Berg

Heimsieg der U17

Mit 3 zu 0 besiegt die U17 das Team von bsgstahl brandenburg am heutigen Sonntagmorgen. Mehr

Ben Brackmann schafft den Sprung in die Oberligamannschaft des RSV

Unser U19 Keeper und Eigengewächs Ben Brackmann schafft den Sprung aus der U19 in den Oberligakader des RSV Eintracht 1949!Ben spielt seit fünf Jahren für den RSV, zuvor hatte er Stationen in Geltow und bei Babelsberg 74. Der 19- jährige Schlussmann hatte bereits in der letzten Saison beim 3:2 Auswärtssieg in ... Mehr

SCHEINE FÜR VEREINE IST ZURÜCK

Es geht wieder Los! Bei jedem Einkauf ab einem Wert von 15€ bekommt Ihr einen Vereinsschein, scannt einfach den QR Code und unterstützt somit unseren Verein. Ihr findet uns auf der Webseite als Verein unter: Regionaler SV Eintracht *Scheine sind nur noch bis zum 30.06. in den Rewe-Märkten erhältlich* Wir ... Mehr

Jetzt für die Sichtung der U19 melden!

Mehr

Knappe Niederlage der U16

Denkbar knapp mit 1 zu 2 nach Führung musste sich die U16 am Wochenende beim Tabellenzweiten Caputher SV geschlagen geben. Hier die Spielbilder Mehr

Termine der offenen Sichtungstrainings stehen fest:

Anmeldungen direkt an unseren Kleinfeldkoordinator Roland Rannow Mehr

Verletzung überschattet Pokalspiel

Beim gestrigen Pokalhalbfinale unserer U17 vs SVB03 überschattete eine schwere Knieverletzung eines Babelsberger Spielers das Geschehen, das Spiel wurde für eine halbe Stunde unterbrochen, der verletzte Spieler mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Gute Besserung von uns! Im Spiel kam unser hervorragend eingest... Mehr

U11 mit Sieg vs Babelsberg

Mit 7 zu 3 gewinnen unsere Jungs der U11 das Derby vs SV Babelsberg 03, hier ein paar Impressionen. Mehr

U19 dreht Spiel

Nach einem 0 zu 1 Rückstand zur Halbzeit gegen den amtierenden Brandenburger Meister SG Bornim dreht die U19 das Spiel und gewinnt 3 zu 1 in Dreilinden. Mehr

Erfolgreiche U13

Mit einem deutlichen Heimsieg in der Landesliga vs ofce1901ev bleibt unsere U13 auf Erfolgskurs. Erstes Drittel 4:0, zweites Drittel 2:0 und im dritten Drittel nach Rückstand noch auf 5:1 gedreht. Weiter so Jungs! Mehr