U14 unterliegt Cottbus II

Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Cottbus zeigte die U14 einen ansprechenden Auftritt. Man verlor zwar 3 zu 6, zeigte jedoch ein gutes Spiel und wurde nur durch individuelle Fehler bestraft. Insgesamt zeigte sich Trainer Roland Rannow, der die Mannschaft erst vor einigen Wochen übernommen hatte, sehr zufrieden. Die Entwicklung der letzten Spiele sei sehr positiv, nur fehlte am Sonntag das Spielglück. Also Jungs, weiter so! Am Donnerstag geht es bereits weiter gegen das Team aus Strausberg

Keine Antworten an "U14 unterliegt Cottbus II"


    Möchten Sie etwas sagen?