bittere Niederlage der U15

Bitter, aber nicht unverdient, verliert die U15 zu Hause gegen das Team vom SV Falkensee-Finkenkrug e.V. mit 1 zu 2. Ein nicht gegebenes Tor zu Beginn und die 1 zu 0 Führung durch Abwehrspieler Fabian konnte nicht über die Zeit gerettet werden. Die zweite Halbzeit gehörte den Gästen, die die wichtigen drei Punkte um die Brandenburger Meisterschaft mitnahmen. 
Gratulation nach Falkensee!

Keine Antworten an "bittere Niederlage der U15"


    Möchten Sie etwas sagen?