AOK – Juniorenmasters kann starten

Mit dem gestrigen Sieger des MBS Cups der Mittelbrandenburgische Sparkasse, dem TSV Rudow 1888, ist das Teilnehmerfeld komplett! Die U12 aus Rudow setzte sich gestern deutlich im Finale gegen den Titelverteidiger FC Viktoria 1889 Berlin mit 3 zu 0 durch. Die Freude bei den symphatischen Gästen aus Rudow war entsprechend groß. Wir freuen uns auf Euch am kommenden Wochenende 17./18.02.2018 in einer der schönsten Hallen der Republik, wo wir folgende Gäste erwarten:

Dabei sind die Teams des Rekordmeisters FC Bayern München, Hertha BSC, FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim, VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg, Bayer O4 Leverkusen, RB Leipzig, SV Werder Bremen, 1. FC Union Berlin, SK Rapid Wien, Hertha 03 Zehlendorf, TSV Rudow 1888 und das gastgebende Team des RSV Eintracht 1949.

Das wird ein U12 Turnier der absoluten Spitzenklasse, weitere Infos über die Spiele in der BBIS Berlin Brandenburg International School erhaltet Ihr hier:

http://aok-juniorenmasters.de/

Freut Euch auf tollsten Juniorenhallenfußball auf einem Kunstrasenplatz mit Bande. Mehr geht nicht

Eine Region, ein Verein!
#readyformore

Keine Antworten an "AOK - Juniorenmasters kann starten"


    Möchten Sie etwas sagen?