U13: Punkteteilung im Derby vs SVB03

Parallel zum Spiel der U11 trat die U13 in der D Junioren Landesliga West an. Trotz Führung endete das kampfbetonte Spiel am Ende 1 zu 1.

Hier der Bericht vom Coach Julius Kniehase:
„Ein Derby gegen unsere Freunde aus Babelsberg ist immer etwas besonders. Man hat den Jungs und auch mir als Trainer die positive Anspannung vor dem
Spiel natürlich auch angemerkt. Bei super Wetter ging es dann endlich los. Die Jungs waren von der ersten Sekunde sofort hellwach und konzentriert im Spiel. Babelsberg schien überrascht von unserer Präsenz und wirkte leicht verunsichert. Nach 2 Minuten beförderte Kenan Reuter den Ball nach einer Ecke über die Linie und wir führten sehr früh 1:0 gegen die Gäste aus Babelsberg.
Bis zur 20. Minute ließen wir kaum Chancen für Babelsberg zu. Nach einer Ecke beförderten die Babelsberger gefühlt ihren ersten Torschuss ins Tor.
Die erste Halbzeit war der RSV klar die dominierende Mannschaft und verpasst es, ein Tor nachzulegen. Es war eine sehr intensive erste Halbzeit mit vielen Zweikämpfen, die super von unseren Jungs geführt wurden.

In der zweiten Halbzeit begann der RSV erneut etwas dominanter als Babelsberg 03. Auch diese Halbzeit war geprägt von vielen Zweikämpfen die sehr intensiv geführt wurden. Wir konnten leider nicht mehr so viele Chancen wie in der ersten Halbzeit herausspielen. In den letzten 10-15 Minuten wollte Babelsberg 03 noch einmal alles probieren 3 Punkte von der Zille mit nach Hause zu nehmen. In der Schlussphase hatten wir das Glück auf unserer Seite, dass wir nicht in Rückstand geraten. Alles in allem eine sehr sehr starke Vorstellung der Jungs, die mit dem Punkt sehr zufrieden sein können. Mir bleibt da nichts anderes übrig als meinen Jungs ein großes Kompliment für dieses Spiel auszusprechen.“

Fotos: Torsten Franke

Keine Antworten an "U13: Punkteteilung im Derby vs SVB03"


    Möchten Sie etwas sagen?