U 15 – Das dritte Unentschieden in Folge für die Eintracht Kicker

Luckenwalde und der RSV trennen sich 1:1

Das vorgezogene Punktspiel gegen den FSV Luckenwalde bescherte dem RSV Eintracht 1949 am vergangenen Freitagabend das dritte Unentschieden in Folge.

Gastgeber Luckenwalde begann verhalten und dementsprechend defensiv. Der RSV entgegen kann sich schnell gute Möglichkeiten erarbeiten, diese jedoch nicht in Tore umsetzen. Luckenwalde investiert viel und kann die Null bis zur Halbzeitpause halten. Darüber hinaus glänzen sie mit gefährlichen Kontern.

Auch in Hälfte Zwei schenken sich beide Teams nichts. Während die Gäste weiter den vergebenen Torchancen nach trauern, machte es Luckenwalde besser und erzielt in der 43. Minute den 1:0 Führungstreffer. Jetzt sollte es noch schwerer für die Eintracht werden. Die Heimmannschaft verteidigt mit großer Leidenschaft den knappen Vorsprung und bringt den Tabellenvierten damit an den Rand einer Niederlage. In der 69. Spielminute wird der RSV Angriff durch ein Foulspiel vor der Strafraumgrenze gestoppt. Den fälligen Freistoß aus 20 Metern verwandelt Bjarne Knospe zum verdienten 1:1 Ausgleich. Kurz darauf ist die Spielzeit abgelaufen. Die Eintracht Kicker nehmen einen Punkt mit nach Hause und wahren so auch weiterhin die Chance das Saisonziel Platz 3 erreichen  zu können, denn auch Neuruppin kam daheim ebenfalls nicht über ein Unentschieden hinaus.

Am kommenden Sonntag geht’s auf Abschiedstour. Die intensive und ereignisreiche Fußballsaison neigt sich dem Ende entgegen. Die RSV U 15 empfängt zum letzten Heimspiel das Team aus Brieselang.  Gegen die Grün Weißen konnte man im Hinspiel knapp mit 1:0 gewinnen, im Pokalspiel jedoch zog die Eintracht den Kürzeren und scheiterte nach Elfmeterkrimi. Ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem für Spannung wohl gesorgt sein dürfte, wird erwartet. Spielbeginn ist um 10.30 Uhr.

Keine Antworten an "U 15 - Das dritte Unentschieden in Folge für die Eintracht Kicker"


    Möchten Sie etwas sagen?