RSV goes Ukraine

In den letzten vier Tagen traten zwei Teams von uns, die U13 und die U14, die weite Reise in die Ukraine an. Gefördert wurde die Reise vom Deutsch-polnischen Jugendwerk, dem Auswärtigen Amt und dem Förderverein des Kreissportbundes Potsdam -Mittelmark. Unsere Teams vertraten den Fussballkreis Havelland und wurden von Oliver Knerr, Martin Nitzsche und Simone Hedke begleitet. Auf der 5-tägigen Reise wurde Freundschaft mit polnischen und ukrainischen Mannschaften geschlossen, Land und Leute kennengelernt. Eine tolle, abwechslungsreiche Erfahrung für unsere jungen Nachwuchskicker, die mit Ausflügen, Stadtbesichtigungen und Abendveranstaltungen sowie eigenem Dolmetscher sehr schön von den Gastgebern organisiert wurde. So „nebenbei“ wurde dann auch noch erfolgreich Fußball gespielt, so dass die ganze Fahrt ein tolles Erlebnis für unsere Jungs war.

Keine Antworten an "RSV goes Ukraine"


    Möchten Sie etwas sagen?